Tansania

das Land Tansania liegt in Ostafrika am indischen Ozean. Bekannt ist Tansania für die Serengeti, den Kilimanjaro und Sansibar. Abseits von den Tourismusmagneten war ich für ein Jahr in Mbinga (M), im Landesinneren, um dort in einer Computerschule zu arbeiten.

Mit ca. 41 Millionen Einwohnern und 945.000 km² Fläche hat Tansania nur die Hälfte der Einwohner Deutschlands auf doppelt so großer Fläche.
Bei über 130 verschiedenen Ethnien mit eigenen Sprachen gibt es eine große kulturelle Vielfalt, wobei mit der Amtssprache Swahili das friedliche Zusammenleben ermöglicht wird.
1885 wurde das heutige Festland Tansanias deutsche Kolonie ("Deutsch-Ostafrika"). 1916 fiel während des Ersten Weltkrieges die Kolonie an die Briten, die sie bis zur Unabhängigkeit 1961 behielten.
1964 schlossen sich das Festland Tansania und die Insel Sansibar zum heutigen Tansania zusammen.

weltwärts

Möglich wurden diese Erfahrungen über das weltwärts-Programm vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Das Freiwilligenprogramm mit dem Motto "Lernen durch tatkräftiges Helfen" versteht sich als Lerndienst, der Jugendlichen einen interkulturellen Austausch in Entwicklungsländern bietet.
Meine Entsendeorganisation war das Referat Mission - Entwicklung - Friede (MEF) der Diözese Würzburg

Presse

Quelle: wikipedia.org
top